AMO

Unterricht für Jodelgesang der amo (Allgemeine Musikschule Oberwallis)

Was ist Jodeln?

Jodeln ist ein Ausdruck von Gefühlen, die von innen kommen und nach aussen strahlen! (Zitat von Robert Fellmann)

Kann jeder das Jodeln lernen?

Wer Freude im Umgang mit seiner Stimme hat und wer sich zur Volksmusik hingezogen fühlt, kann das Jodeln erlernen.
Ganz nach dem Motto: Wer reden kann, kann singen!

Wer kann sich für den Unterricht für Jodelgesang der amo anmelden?

- Gesangsinteressierte und Jodelanfänger
- erfahrene Jodlerinnen und Jodler
- Solojodlerinnen / Solojodler
- Duette / Terzette / Quartette
- Gruppen / Register eines Chores

Was kann man im Unterricht für Jodelgesang der amo lernen?

Mit vielen praktischen Übungen wird die Kunst des Jodelgesangs erlernt. Neben dem Kennenlernen von verschiedenen Jodelmelodien wird eine jodelgerechte und gesunde Stimmbildung angestrebt. Ebenfalls kann man erwerben, wie ein Jodel vokalisiert wird. Da Singen noch viel mehr ist als Stimme, wird im Unterricht erfahren, wie man den Körper als "Instrument" einsetzt. Denn der Mensch ist, wenn er spricht und singt, zugleich Instrument und dessen Spieler.

Kann man am Unterricht für Jodelgesang einen Naturjodel erlenen?

Die Vielfalt der Naturjodel und ihre Klang-Gebung kann ein Thema sein. Es ist aber wichtig zu wissen, dass urchige Naturjodel einer anderen Kultur entstammen, als das heute praktizierte Jodellied.

Warum ist es wichtig, eine jodelgerechte und gesunde Stimmbildung zu erlernen?

Das Überschlagen der Männerstimme ins Falsett ist eine natürliche Erscheinung und schädigt bei richtiger Anwendung die Stimme in keiner Weise.
Allgemein gilt jedoch Vorsicht! Wird die Übergangslage zur Höhe von unten her mit zu viel Druck und Mittelstimmfunktion, beziehungsweise bei der Männerstimme mit zu viel Bruststimmfunktion angegangen, müssen die Stimmlippen mit zu grosser schwingender Masse die hohen Töne erzeugen. Dies ist nur mit erhöhtem Kraftaufwand möglich, was nach längerem Singen in der hohen Lage unweigerlich zu Ermüdungserscheinungen führt.
Bei Kindern entsteht sogar die Gefahr einer Kehlkopfüberlastung, welche die Stimme schädigen kann.

Wo kann ich mich für den Unterricht Anmelden?

Bei der Walliser Jodlervereinigung, oder direkt bei der amo.

Notenlesekurs